DJ - Mehr als einfach nur "Platten" auflegen

Wer Wert darauf legt, dass es sich bei der Musik, die auf seiner Feier gespielt wird, um die Originalversionen handelt, kommt um einen DJ nicht herum. Und auch, was die Bandbreite des Repertoires angeht, ist er nicht zu schlagen, denn es passen jede Menge CDs in seinen Koffer bzw. MP3s auf seine Festplatte. Unerfüllte Musikwünsche wird es mit ihm nicht geben.

Doch wenn das alles wäre, was einen guten DJ ausmacht, könnte man diesen Job auch von einem Freund  erledigen lassen.
Es gehört aber mehr dazu, als nur alle drei bis vier Minuten einen neuen Song aufzulegen. Ein erfahrener DJ hat ein gutes Gespür für die Zusammensetzung einer, in der Regel meist sehr gemischten Hochzeitsgesellschaft und weiß, was er spielen muss, damit alle Lust haben, auf die Tanzfläche zu gehen.

 

Natürlich wird der musikalische Leitfaden für die Feier mit dem Brautpaar besprochen, jedoch benötigt jede Kreativität auch einen gewissen Spielraum. Durch seine Erfahrung weiß der DJ besser, wann welcher Song genau der richtige ist. Er kennt einfach die Tricks, wie man von der leisen Hintergrundmusik zum Dinner über den Eröffnungswalzer langsam die Stimmung bis dahin aufbaut, dass es alle aufs Parkett treibt.

 


Musik verbindet - Musik versetzt Grenzen

DJ Sven Baumert sorgt auf jeder Party mit dem passenden Mix aus Moderation und ausgewählter Musik für eine grandiose  Stimmung!